VarieteComedySportTiergärten

La Mercè Fest Barcelona/ BAM

Zur Bildergalerie

Jedes Jahr gegen Ende September feiert Barcelona seine größte Straßenparty, das La Mercè Fest. Das Fest dauert etwa 5 Tage und wird zu Ehren der Stadtpatronin La Mercè gefeiert. Die Hauptveranstaltungen finden am 24. September statt.

Das La Mercè Fest in Barcelona hat für jeden etwas zu bieten. Ca. 500 Events wie Paraden, Feuer-Aufführungen (Correfoc) , Menschentürme, Konzerte und Straßenkunst werden geboten.

Beim Correfoc werden mächtige Wunderkerzen-Feuerwerke in die Menge gesprüht. Unser Tipp: Besser Kleidung anziehen, die nicht beim geringsten Funken in Brand gerät. Eine Brille schützt diejenigen, sich das Spektakel aus der Nähe ansehen wollen.

 

Tausende von Leuten werden den Plaça de Sant Jaume füllen wenn die Castellers versuchen, einen Menschenturm zu bauen. Dann klettert ein Kind bis zur höchsten Spitze des Turms und steht auf.

Die Parade der Riesen (sog. Gigantes) sind Bildnisse von Königen, Königinnen und Adeligen. Diese marschieren mit kleinen Schlagzeuggruppen durch Barcelona's Straßen. Diese riesengroßen Figuren ragen über die Köpfe der Menge hinaus und drehen sich im Kreis.

Parallel zum La Mercè findet das BAM (Barcelona Accio Musical) statt. Auf großen und kleinen Bühnen finden auch Konzerte jeglicher Art über das gesamte Stadtgebiet statt. Diese sind wie alle Attraktionen umsonst.

Wir konnten an einigen Konzerten im Hafen an der Moll de la Fusta, der Hafenpromenade, teilnehmen. Es wurde hochklassige Musik geboten, obwohl man die Bands nicht kannte und zum Teil aus dem spanischen Raum stammen.