VarieteComedySportTiergärten

Chamäleon Theater Berlin - FLIP

Ein Theater an einem Ort, der die Geschichte Berlins atmet und zugleich seinen aufregenden Puls spürt. Mit einer Gastronomie, die höchsten Ansprüchen genügt mit einer Aufführung, die sie begeistern wird. Die Rede ist vom Chamäleon Varieté-Theater in den Hackeschen Höfen.

Die Hackeschen Höfe stehen seit 1972 unter Denkmalschutz. Nach Abschluss der Sanierung sind die Hackeschen Höfe eine der teuersten und bekanntesten Immobilien Berlins und ein Szeneviertel. Aufgrund des künstlerischen und gastronomischen Angebotes bilden sie eine Sehenswürdigkeit, die auch die nähere Umgebung beeinflusste.

Seit 1991 ist der historische Festsaal von 1906 nach Abschluss der liebevoll durchgeführten Restaurierung als Chamäleon Theater erste Adresse für modernes Varieté oder auch Cirque Nouveau. Das Theater an sich ist schon ohne Show ein sehenswerte Attraktion, das wundervolle Ambiente des alten Saals mit seinen vielfältigen Dekorationen besitzt eine einzigartige Atmosphäre. Das Personal ist freundlich und schnell. Die Bestuhlung ist etwas eng.

Es werden mediterrane, frische Snacks und Speisen und eine umfangreiche Getränkekarte mit erlesenen Weinen und frisch-fruchtigen oder klassischen Cocktailkreationen (nach der Spielpause ist Happy Hour). Auch nach Showende kann man das Erlebnis Chamäleon gemütlich und stilvoll ausklingen lassen.

 

Aktuelle Aufführung: FLIP. Die Flip FabriQue ist erstmals in Berlin. Die jungen, coolen Artisten aus Kanada zeigen mit Tempo, unglaublicher Schnelligkeit und gekonnter Leichtigkeit atemberaubende Akrobatik und neue Artistik.

Die Story: Sechs Freunde, ein letzter Sommertag, der Abschied fällt schwer auf dem Weg zum Erwachsenwerden. Doch wie viel freudiger ist das Wiedersehen nach Jahren - so leicht und beschwingt, als wäre kein Tag des Getrenntseins vergangen.

Klappstuhl-Pyramiden, Trampolin, Hoola Hoop, Strapaten, Jounglage, Wurfakrabatik, Beatboxing und Gymnastikball-Choreografien werden mit einem Augenzwinkern spielerisch in Szene gesetzt und verblüffen ebenso wie ihre waghalsige Akrobatik und Parcours.

Wir haben in vielen anderen Varieté-Shows schon ähnliche Darbietungen gesehen. Die Qualität der Darbietung der 6 Künstler hat Weltklassenniveau, was wir bislang noch nicht gesehen haben.

Woanders haben wir perfekt inszenierte Vorführungen ohne Fehler gesehen. Hier schlich sich schon mal ein Fehler ein und fiel etwas zu Boden, aber wenn man an Grenzen geht statt auf Sicherheit agiert, dann verzeiht man dies sofort, wenn man noch nie gesehene Variationen der Vorführung sehen darf.

Die Energie von Bruno, Jérémie, Francis, Jade, Christophe & Hugo trägt die gesamte Vorführung, bis sich ihre Wege erneut trennen, am Ende dieses Abends im Chamäleon Theater.