3D Gallery

Zur Bildergalerie

Budapest- Raus aus der Großstadt und rein ins Blödsinn machen. Etwas versteckt ist die 3D Gallery schon, der Denkmalschutz verhindert große Außenwerbung. Die seit 2016 existierende Galerie sorgt für eine Abwechslung während der Städtereise. Die Räumlichkeiten sind nicht besonders groß, aber ausreichend, um viele witzige Bilder von sich machen zu lassen. Man stellt sich einfach in die Bilder und schießt ein paar Fotos. Alles wirkt sehr real und ist durchaus lustig anzusehen.

Zuerst geht man alleine durch die Gallery und kann so viele Fotos machen wie man will und sich Zeit lassen. Anschließend geht jemand vom Personal mit, so dass man zusammen vor den Gemälden posieren kann. Das Personal ist super nett und hat tolle Ideen für das Posen vor den Bildern. Die Mitarbeiter sprechen englisch. Marcell, der Inhaber, spricht fließend deutsch, gibt tolle Tipps wie die Bilder richtig wirken und sein herzliches Lachen steckt an. Er erzähle uns, dass durch eine Kooperation mit der Stadt manchmal auch Altenheime eingeladen werden, die 90-jährigen sind Meister im Posen.

Er fertig dann selbst Bilder mit dem iPhone und jede Person kann sich eines aussuchen, welches direkt vor Ort ausgedruckt wird. Dies ist im Preis inbegriffen. Ebenso der Versand der Bilder per Mail.

Mögen unsere menschenleeren Bilder nicht so richtig wirken, wir versprechen, wenn sie vor den Bildern stehen, sieht es richtig toll aus. Die Vorlagen werden von Zeit zu Zeit erneuert und andere Motive ausgewählt, so dass man nach einiger Zeit auch wiederkommen kann.

 

 

Zusammengefasst: Eine gute Stunde Spaß und sehr schöne Fotoerinnerungen. Bei nicht so tollem Wetter definitiv einen Besuch wert!

Adresse:

Bajcsy-Zsilinszky ut 17. Budapest

Öffnungszeiten:

Mo – Do: 10:00 - 08:00

Fr – So: 10:00 - 21:00