VarieteComedySportTiergärten

Cavewoman im TIF – Praktische Tips zur Haltung und Pflege eines beziehungstauglichen Partners

Zur Bildergalerie

Bremerhaven (Aka) Die restaurierte historische Fischversandhalle im Bremerhavener Fischereihafen genannt TIF (Theater im Fischereihafen) war ausgebucht, als Heike Feist am 10.05.2013 ihre Soloshow aufführte. Cavewoman ist das weibliche Pendant zu Caveman, der ebenso erfolgreichen zweiten Beziehungsshow.

Erstaunlich viele Männer waren mit ihren Partnerinnen erschienen – gut erzogen per Bildkarten von ihren Frauen, wie man später von der Höhlenfrau Heike Feist erfahren wird. Im Laufe des Abends werden Erziehungstipps und Sprachbeispiele, sowie die praktische Haltung des Partners einschließlich selbstgemalter Bildkarten als Einkaufshilfe für Männer vorgestellt, um endlich einen pflegeleichten und beziehungsfähigen Mann zu haben.

Die Berliner Schauspielerin Heike Feist ist Cavewoman, eine Show, die 2005 seine Deutschlandpremiere hatte. Die Show ist auch in Österreich, Schweiz, Island oder Südafrika erfolgreich. Auch Ramona Krönke und Stefanie B. Fritz touren auch mit der erfolgreichen „One-Woman-Show“ durch Deutschland, da sonst die vielen Nachfragen nicht zu decken sind.

Heike Feist spielt das Stück seit Oktober 2008, sie hat dabei ihr Improvisationstalent entdeckt, welches ihr erlaubt sich jeden Showabend neue Freunde aus dem Publikum zu wählen um ihre Schlagfertigkeit zu beweisen.

 

Die Vornamen ihrer „Auserwählten“ fallen dann während der zweistündigen Show immer wieder, ein mehr Grund Tickets für die erste Reihe zu verschenken!

Heike hat ihren zukünftigen Ehemann Tom aus der Wohnung geworfen: „Hau ab!“, einen Tag vor der Hochzeit, das Publikum sind die Hochzeitsgäste, die der blöde Tom einen Tag zu früh eingeladen hat......Heike durfte ja die Einladungskarten nicht kontrollieren. Heike erwartet Tom sofort zurück, aber nach vergeblichen Türklingelterror hat der sich aus dem Staub gemacht.

Nun entdeckt Heike, den stattlichen Björn im Bremerhavener Publikum. Er ist Polizeibeamter und 1,97m groß, also bekommt er kurzerhand einen Telefonhörer in die Hand gedrückt, er kann ja das Problem mit Mutti und den Figuren auf der Hochzeitstorte regeln oder darf ihr die zu kleinen und somit "festgesaugten" Schuhe ausziehen..

Manchmal kommt das Gefühl auf, Heike liebt die Schuhe in ihrem Schuhschrank mehr als ihren Tom. Ein minutenlanger Redeschwall ohne Luft zu holen als Liebeserklärung an ihren Schuhschrank konnte nur durch das Applaudieren des Publikums gestoppt werden.

Als echte Cavewoman entführt Heike das Publikum zu Eva in das Paradies, sie gibt Diättipps – damit auch alle Frauen in ihre Hochzeitskleider passen, warnt vor dem PMS-Syndrom und erzählt aus den Beziehungsproblemen zwischen Cavewoman und Caveman in der Steinzeit.

Heike weist das weibliche Publikum noch einmal darauf hin, dass es seine Männer auch nicht von Anfang an so gehabt hat. Heike spricht dann dem ganzen Publikum aus der Seele mit ihren Schlussworten: „Wichtig ist, dass ihr Euch liebhabt und alles mit Humor nehmt – dann könnt ihr im Streit die Arme ausbreiten und Hau ab sagen!“. Das Bremerhavener Publikum war begeistert und hat viel gelacht, Frauen wie Männer. DANKE HEIKE !