VarieteComedySportTiergärten

Coshiva als Support für Foreigner

Zur Bildergalerie

Auf ihrer Herbsttour machten die britisch-amerikanischen Band Foreigner am 30.10.2014 Halt in Bremen und präsentierten "Acoustique". Die ausverkaufte Location des großen Saals bot für dieses Konzert die perfekte akustische Kulisse.

Als Support eröffnete die österreichische Sängerin Coshiva den Abend. Coshiva heißt eigentlich Daniela Wimmer und trat nur von einem Gitarristen und einem Perkussionisten auf der Cayuntrommel begleitet auf.

Ein unbekanntes Gesicht und ein unbekannter Name. Sie tourte aber bereits schon als Vorgruppe mit den Sugababes. Die Singles Butterfly und Sunday Afternoon erreichten die österreichischen Singlecharts. 2014 wurde One By One in der Kategorie Best Engineered Album mit dem Amadeus Austrian Music Award ausgezeichnet.

 

Insgesamt ein überzeugender Auftritt an diesem Abend. Eine Sängerin mit einer tollen Stimme, von der man vielleicht auch in Deutschland in Zukunft mehr hören wird.

Die Sängerin war sichtlich aufgeregt vor so großem Publikum und ließ es sich nicht nehmen, auf der Bühne einige Selfies mit dem Publikum zu machen.

Die Zuhörer in Bremen waren ebenfalls mit ihrem Support rundum zufrieden. Der nächste Auftritt wird in Hamburg sein.