Hamburg - SPICY´S Gewürzmuseum

Zur Bildergalerie

Nachdem das Museum 1991 gegründet wurde, konnte es 1993 in die Hamburger Speicherstadt in renovierte Räumlichkeiten umziehen, die traditionsträchtig auch immer schon etwas mit Gewürzen zu tun hatten. Immerhin ist Hamburg drittgrößter Gewürzumschlagplatz der Welt.

Das SPICY´S Gewürzmuseum betrachtet es als seine Aufgabe, den Verbraucher über Anwendung, Vorratshaltung und Qualität von Gewürzen zu beraten.

Auf ca. 350 qm werden über 900 Exponate aus den letzten fünf Jahrhunderten gezeigt. Es werden Maschinen und Geräte gezeigt, die zum Bearbeitungsprozess vom Anbau bis zum Fertigprodukt benötigt werden.
Steht man auf der Straße vor dem Museum, kann man den Weg zum Museum tatsächlich über seinen Geruchssinn finden

Im Museum kann man die Gewürze nicht nur riechen, sondern die etwa 50 Original-Gewürzegebinde angefassen und probiert. Jährlich besuchen ca. 140.000 Besucher das Museum.

Öffungszeiten:
Dienstag bis Sonntag von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Sonn- u. Feiertage geöffnet

Anfahrt:
U-Bahn: U3 Station Baumwall

 

Gewürzdosen