Pumpwerk Open-Air 2015

Zur Bildergalerie

Wilhelmshaven, 01.08.2015 (SF)- Das Pumpwerk Open-Air ging im August 2015 nach 2012 und 2013 in die dritte Runde und lies sich dabei nicht lumpen.

Mit Andreas Bourani, dem musikalischen WM-Helden und Senkrechtstarter der deutschen Pop-Musik im Jahr 2014, konnte ein großer Künstler nach Wilhelmshaven gelotst werden. Mit dem WM-Hit „Auf uns“ hatte Bourani seinen Durchbruch. Aber auch mit Songs wie „Auf anderen Wegen“ konnte er an seinem Erfolg anknüpfen.

Wieder zurück in der Musikbranche ist AnNa R., die ehemalige Frontsängerin von Rosenstolz. Mit Ihrer neuen Band Gleis 8 wird sie alte Fans begeistern und viele neue für sich gewinnen. Mit im Gepäck war ihr neues Album.

Die zurzeit vielleicht beliebtesten und erfolgreichsten deutschen Youngstars sind Tonbandgerät. In den letzten Jahren sind sie dermaßen durchgestartet, dass sie sich schon längst an einer Fanbasis in fast allen Altersstufen erfreuen können. Sie sind auf den großen Festivals wie Deichbrand und Hurrican gern gesehene Acts und auch im Fernsehen hatten sie schon Auftritte.
Kein unbeschriebenes Blatt mehr ist Madeline Juno. Sie schickt sich an, die glaubwürdige Stimme einer neuen Generation zu werden.

Komplimentiert werden sollte das Line-Up von Sebó. Dieser Auftritt wurde jedoch abgesagt.

 

 

Durch das Programm führte Rike vom Bremen Vier Frühstücksradio.
In den Umbaupausen werden die Gruppe Liedfett auf einer eigenen Bühne die Gäste, auf ihre ganz eigene Art und Weise, unterhalten.

Auch für das leibliche Wohl wurde auf dem Gelände für das ausverkaufte Open-Air Spektakel gesorgt. An den Pommes- und Bratwurstbuden reihten sich die hungrigen Gäste in langen Schlangen ein und die Bierbuden waren auch gut besucht. Etliche Gäste machten es sich auf ihren mitgebrachten Decken zu den Klängen der Bands gemütlich. Das Wetter spielte mit und es wurde ein gemütlicher Sommerabend beim Pumpwerk OpenAir mit viel guter Musik.