VarieteComedySportTiergärten

Zoo Rostock

Zur Bildergalerie

Rostock - Der 1899 gegründete Zoologische Garten Rostock in der Hansestadt Rostock erstreckt sich auf einem Gelände von 56 Hektar im Barnstorfer Wald. Im Zoo sind naturnah gestaltete Anlagen verbunden mit einer Parklandschaft mit alten Bäumen und Gehölzen. Mit rund 4200 Tieren in 430 verschiedenen Arten ist er der größte Zoo an der deutschen Ostseeküste. 2015 wurde er vom Zoo-Analytiker Anthony Sheridan in der Kategorie bis zu einer Million Besucher zwei Mal in Folge zum besten Zoo Europas ernannt, womit auch stark geworben wird. Besonders gute Noten gab es u.a. für die Qualität der Tierhäuser und Gehege und für seine grüne Landschaft und Vegetation.

Das Darwineum wurde 2012 eröffnet. Es hat eine Fläche von 20.000 m² mehr als 80 Tierarten. In zwei interaktiven Ausstellungsbereichen wird im Darwineum die biologische Vielfalt des Lebens im Zuge der Evolution erlebbar. Es beginnt mit der Entstehung des Universums. Zentrum des Darwineums ist die Tropenhalle. Das 4000 Quadratmeter große Tropenhaus beherbergt die Gorillas und Orang-Utans in naturnahen Lebensräumen. Über Hochstände, Hängebrücken und geschlängelte Pfade kommen die Besucher den Tieren so nah wie es selten möglich ist.

Seit 2018 beherbergt es das etwa 12.500 m² große Polarium Eisbären und Pinguine. Die veraltete Bärenburg wurde fast vollständig abgerissen und auf diesem Gelände entstand im historischen Teil des Zoos das neue Polarium. Hier geht es auf eine Entdeckungsreise von Pol zu Pol. Es bietet ein Wasserbecken mit Sichtscheiben für Humboldtpinguine und eine weitläufige, Tundralandschaft für Eisbären samt Nachwuchs, die sich gestalterisch an der Hudson Bay orientiert.

 


 

 

 

 

 

 

Die Gastronomie ist gut im Park verteilt, es gibt Bollerwagen auszuleihen und natürlich einen Streichelzoo.

Öfnungszeiten:

- täglich ab 9 Uhr
- März bis April und September bis Oktober: bis 17:00 Uhr
- Mai bis August: bis 18:00 Uhr
- November bis Februar: bis 16:00 Uhr

Anfahrt:

Adresse: Barnstorfer Ring 1, 18059 Rostock
400 gebührenpflichtige Parkplätze stehen zur Verfügung. Der Weg vom Parkplatz zum dortigen Eingang ist kurz. Der Eingang Trotzenburg liegt direkt an der Straßenbahnhaltestelle Zoo.